7. Stefan-Zimmermann-Gedächtnisturnier - 8.07.2007
 

Stelldichein der Post-Größen 

 
 

Mit verändertem Turniergedanken – aus der 1. Mannschaft-Veranstaltung mit Fremdvereinen wurde ein Kleinfeldturnier mit einer Mischung aus noch aktiven, ehemaligen und tennisspielenden Posterern - startete das 7. Stefan-Zimmermann-Gedächtnisturnier. Und, ich will es vorwegnehmen, es übertraf alle insgeheim gehegten Erwartungen. Nicht nur, dass das Wetter wieder mitspielte, nein, fast alle waren dem Ruf gefolgt und erfreuten sich an einem Ereignis der besonderen Art. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich dich jemals wieder sehen würde“ – dieser Satz von Dieter „Ramschot“ Scheicher hat wohl den berühmten Nagel auf den Kopf getroffen. Viele Teilnehmer konnten sich nach zig Jahren mal wieder auf die Schulter klopfen und gelb-blaues Gedankengut an ihrer alten Heimstätte, dem Sportpark Ebensee, austauschen. Nach der Begrüßungsorgie, dem Trikotverteilen und der Mannschaftsaufteilung ging es dann auch sportlich zur Sache, logischerweise stand aber insgesamt das gesellige Beisammensein im Vordergrund. Dennoch wurde – nach einer Gedenkminute für Bimmer und Udo - eifrig dem runden Leder hinterhergejagt. Oldies gegen Allstars, AH gegen Sofafreunde, PSV 3 gegen Reserve, Tennis gegen Oldstars – alles was Rang und Namen hat und hatte, stürzte sich ins Turniergeschehen.Am Ende hatten die Allstars um die Halenke-Zwillinge die Nase vorne, die Niklaus-Brüder um Torjäger und Mitorganisator Pit Fröhlich mussten sich als Oldstars mit Platz zwei begnügen. Die AH (Werner, erzähl uns noch mal dein Tor!!!) ließ etliche Teams alt ausschauen, um Platz 3 machte aber PSV 3 um den überragenden Tom Deinlein dem Namen alle Ehre. Eine Bereicherung waren unsere Tennisfreunde (danke Pauli, du hast jetzt 215 Spiele in der ewigen Chronik...), die – mit eigenem Fanblock angereist und lautstark unterstützt – mit einer starken Leistung aufwarteten. Platz 6 war der Lohn, Platz 5 ging an die Oldies um Bandagen-Globe. Die Reserve lief lange auf Reserve, gegen die Sofafreunde (auch ehemalige Reserve-Kicker) langte es am Ende aber doch.

Schwamm drüber, schön war’s, vor allem die Feier danach. 2008 ruft!

19.Juli 2007 / Andi Niklaus

Seite 1 von 4 Weiter
PICT1970 PICT1971 PICT1972 PICT1974 PICT1975 PICT1976 PICT1977 PICT1978
PICT1979 PICT1982 PICT1983 PICT1985 PICT1986 PICT1988 PICT1989 PICT1992
PICT1993 PICT1994 PICT1995 PICT1999 PICT2001 PICT2003 PICT2004 PICT2005
PICT2006 PICT2010 PICT2014 PICT2015 PICT2016 PICT2019 PICT2023 PICT2024
PICT2028 PICT2029 PICT2030 PICT2032 PICT2033 PICT2034 PICT2035 PICT2036
PICT2037 PICT2038 PICT2039 PICT2040 PICT2041 PICT2042 PICT2043 PICT2044