--- TOTO-Kreispokal 2015 ---
 
   
So., 26.7. 2015    
1. Runde
SV Wacker
2:1
Post SV II
 
   
 
--- Halle 2015/16 ---
Januar 2016 - Berliner Platz

Hallenrunde: Knapp am Halbfinale vorbei

In der Halle präsentierte sich der Post SV ordentlich und erreichte nach langer Zeit mal wieder die Endrunde des Kreises Nürnberg/Fürth. Die von Andi Niklaus gecoachte Truppe setzte sich in der Zwischenrunde mit Platz 1 vor den Landesligisten Dergah und Buch durch. Beim Burgpokal am 6.1. reichte es aufgrund der schlechteren Tordifferenz mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage ganz knapp nicht für das Halbfinale. Dennoch war es ingesamt ein gelungener Auftritt. Die Akteure: Buttafoco, Pala, Kühnlein, Geisler, Faltermeier, Pirdal, Reuter, Bylykbashi, Salici, Andi und Tim Niklaus.

Gruppe , Zwischenrunde

Post SV - Glaishammer 3:1

Post SV - Cadolzburg 1:3

Post SV - Dergah 1:1

Post SV - Buch 3:1

Tabelle:

1. Post / 2. Dergah / 3. Buch / 4. Glaishammer / 5. Cadolzburg

Gruppe , Endrunde, Burgpokal

Post SV - Vach 3:2

Post SV - Südwest 1:1

Post SV - Quelle 1:4

 

Tabelle:

1. Quelle / 2. Südwest / 3. Post / 4. Vach