Spielertransfers-Saisonvorschau 20010/11
 
Drei Absteiger aus der Bezirksoberliga und gleich fünf Aufsteiger:
Acht neue »Gesichter« in der Bezirksliga Nord

NÜRNBERG - Die Bezirksliga Nord – Saisonstart ist am kommenden Samstag/Sonntag – hat ein fast neues Gesicht bekommen: Im 17er-Feld tummeln sich acht Neue!

Weil alles in die Nordgruppe drängte, wurden sogar der ASV Fürth sowie Absteiger SG Nürnberg 83 in den Süden »ausgelagert«. Gespannt darf man auf die drei Absteiger ASV Vach, SK Lauf und SpVgg Heßdorf sein. Auch die Neulinge Bayern Kickers, Cagrispor, 48 Erlangen, Hüttenbach und Röttenbach werden die Liga bereichern. Anwärter auf die vorderen Plätze sind auch der ASV Pegnitz, FC Stein, TSV Buch, Post SV und die SpVgg Erlangen. Vier Vereine müssen direkt absteigen!

SV SCHWAIG, Abgänge: Özdemir, Kacar, Neubauer (alle FC Bayern Kickers), Se. Somann (SC Eckenhaid), Gruber (ASC Boxdorf), Fl. Dünfelder (Laufbahn beendet) / Neuzugänge: Weber (SpVgg Greuther Fürth II), Ranft (SG Nürnberg 83), Krauß (FC Schnaittach), Hierl (TSV Behringersdorf), Zitting (SF Großgründlach), Liebel (SK Lauf, Junioren), Rutte (eigene Junioren) / Trainer: Manfred Krimm (wie bisher) / Saisonziel: so schnell als möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

TV 48 ERLANGEN, Abgänge: Foith (FSV Bruck) / Neuzugänge: Bögershausen (FC Großdechsendorf), Häring (TSV Brand), Wolf (SV Niederhofen), Bach, Ströbel (beide eigene Junioren) / Trainer: Wilhelm Satzinger (wie bisher) / Saisonziel: Platz im gesicherten Mittelfeld.

TSV BURGFARRNBACH: Abgänge: Kirschner, Egerer (beide TSV Cadolzburg), R. Rudin, B. Rudin (beide TSG 08 Roth), Mahr (SV Buckenhofen), Rahner (ASV Zirndorf), Barb (FSV Stadeln), Faubel (ASV Veitsbronn-Siegelsdorf), Kanzler (SV Poppenreuth, AH) / Neuzugänge: Dünfelder (SF Großgründlach), Gross (ATV Frankonia), Seyfert (TSV Langenzenn), Spiegel, Steinbacher, Rauch, Hörnig, Schiefer, Meier, Ibrahimov, Wächter, Jochasch, Klause (alle eigene Junioren) / Trainer: Rolf Karius (neu, zuletzt ohne Verein) / Saisonziel: nach Umbruch Klassenerhalt; so schnell wie möglich 40 Punkte.

ASV VACH, Abgänge: Brater (SG Quelle Fürth, C-Juniorentrainer), Lauth, Sejans (beide SV 73 Süd), Lang (ASV Zirndorf), M. Bergmann (SC 04 Schwabach), T. Bergmann (STV Deutenbach), R. Ortloff (Baiersdorfer SV), Brütting (ASV Neumarkt), Jakl (TSV Kornburg), Kuderna (TSV Altenfurt), Babic (aus beruflichen Gründen nach Stuttgart), Wendland (pausiert), Arzberger (Ziel unbekannt), Mederer (Laufbahn aus beruflichen Gründen beendet) / Neuzugänge: Pommer, Zarkov (beide FSV Stadeln), Kilian, Penz (beide TSV 61 Zirndorf), Nein (TV 48 Erlangen), Hörrlein (FSV Bruck), Marx (TSV Emskirchen), Daum (SC 04 Schwabach), Gigel (TSV Buch), Geinzer (BSC Erlangen), Gezici (SV Buckenhofen), Afghan (SG Quelle Fürth II), Hahn, Kaltsounidis (beide eigene zweite Mannschaft) / Trainer: Armin Appelt (neu, vom SC Uttenreuth) / Saisonziel: »das Schiff ASV Vach wieder in ruhige Gewässer und auf Kurs bringen«.

TSV NEUNKIRCHEN/Brand, Abänge: Charrad, Schaffelhuber (beide SV Kleinsendelbach), Buttler (SV Langensendelbach), Demmelmeyer (SC Eckenhaid), Krug (VfB Coburg), Schmidtlein (Baiersdorfer SV), Schmitt (Laufbahn beendet), Zafiris (Laufbahn beendet, jetzt Trainer der zweiten Mannschaft) / Neuzugänge: Bader, Gül, Percht (alle FC Schnaittach), Angermüller (SV Bubenreuth), Krügel (TSV Behringersdorf), Spörler (SC Uttenreuth, Junioren), Bock, Hofmann, Kolb, König, Lanz, Meyer, Ritter, Sahin (alle eigene Junioren) / Trainer: Norman Matschke (Spielertrainer, neu, vom FC Schnaittach) / Saisonziel: Platz im gesicherten Mittelfeld.

SC UTTENREUTH, Abgänge: Schliffka (VdS Spardorf, Trainer), Kaiser, Zündt, Savaser (alle VdS Spardorf), Andrasch (SV Bubenreuth), M. Appelt (SC Hertha Aisch), Beierlorzer (Ingolstadt), Singer (SV Langensendelbach) / Neuzugänge: Eibert (SC Adelsdorf), Hörning (VfB Forchheim), Haschke (SC Hertha Aisch) / Trainer: Michael Rödl (neu, vom VfB Forchheim) / Saisonziel: Klassenerhalt.

SPVGG ERLANGEN, Abgänge: Reichelsdorfer (SV Tennenlohe), Brenner (SV Buckenhofen), Yanik (TSV Röttenbach) / Neuzugänge: S. Müller (TSV Frauenaurach), Mühlhan (SV Kralenriede/Braunschweig), Pfister (DJK Erlangen), Güner (ATSV Erlangen), Glahn, T. Müller, Stark, Oldekop, Schulte, Köse, Hausmann (alle eigene Junioren) / Trainer: Dursun Aydin (wie bisher) / Saisonziel: guter Mittelfeldplatz.

SPVGG HESSDORF, Abgänge: Habermann, Dronsgalla, Ippoliti (alle SC Oberreichenbach), Gödde, Weisbach (beide Baiersdorfer SV), Müller (TSV Röttenbach), Sill (FC Herzogenaurach), Hobner (SC Hertha Aisch), Dotterweich (FC Frimmersdorf) / Neuzugänge: Willert (Baiersdorfer SV), Binder (BSC Erlangen), Nagel, Linsenmayer, Weber, Riedel (alle eigene Junioren) / Trainer: Tino Alkov (Spielertrainer, wie bisher) / Saisonziel: so viele Spiele wie möglich gewinnen.

CAGRISPOR, Abgänge: Bulut, O. Demir, Güner (alle SC Türk Genc) / Neuzugänge: Mert, Özyürek, H. Demir (alle SV 73 Süd), Kül (FC Hersbruck), Gürcan (SC Türk Genc), Akcay (DJK Neuses), Yilmaz (Türk Gücü Fürth), Yalcinkaya (FSV Bruck), Ünal (Dergahspor), Celik (eigene Junioren) / Trainer: Ibrahim Karaca (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt.

POST SV, Abgänge: Maderer (DJK Falke, bereits in der Winterpause), T. Ramthun (DJK Falke), S. Celik, Papadopulus (beide FC Ezelsdorf) / Neuzugänge: Arzberger (ASV Vach), Bausenwein (ASV Rimpar), Goodloe (Victoria Erlangen), Raasch (SC Eckenhaid), Blankenship (eigene zweite Mannschaft), Schurkus (BJ Weinhof), Herrmann, von Jähnichen (beide SK Lauf, Junioren), Almosdörfer, Betker, Imhof, Kind, Roskoschek, Stutz, Viebig (alle eigene Junioren) / Trainer: Stephan Adler (wie bisher) / Saisonziel: Platz im oberen Tabellendrittel; Integration der Jugendspieler und Neuzugänge.

FC STEIN, Abgänge: Reimann, Zeilmann (beide STV Deutenbach), Dorner (TSV Cadolzburg), Brütting (FSV Bruck), Seifert (Tuspo Roßtal) / Neuzugänge: Kreim, Engl (beide ATV Frankonia), Wagner, Grillenberger (beide SG Quelle Fürth), Künzel (TSV Ochenbruch), Lengenfelder (SV 73 Süd), Glöckler (DJK Schwabach) / Trainer: Uwe Kroll (wie bisher) / Saisonziel: vorne mitspielen.

SPVGG HÜTTENBACH-SIMMELSDORF 1931
, Abgänge: Greger, Kühnlein (beide SV Achteltal) / Neuzugänge: Loch, Tondo (beide SK Lauf), Al. Gruner, Röhrer, Kesisoglugil, Beckstein, Laus, Noack (alle eigene Junioren) / Trainer: Joachim Müller (Spielertrainer, wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt.

TSV BUCH, Abgänge: Gigel (ASV Vach), J. Zitzmann (ASC Boxdorf, PM), Heitz (Laufbahn beendet) / Neuzugänge: Metz (SG Quelle Fürth), Schumann (ASV Vach), Förster (FC Herzogenaurach), Weber (FC Bayern Kickers), C. Fleischmann, Rottner, C. Brehm, Tomic, Leibold (alle eigene Junioren) / Trainer: Roland Frey (neu, vom ASN Pfeil Phönix) / Saisonziel: vorne mitspielen.

SK LAUF, Abgänge: Loch, Tondo (beide SpVgg Hüttenbach), Raum (SV Osternohe), Kemmitzer (SpVgg Sittenbachtal), Haas (pausiert) / Neuzugänge: Kaas, Wedel (beide SC Feucht), Destani (SpVgg Jahn Forchheim), Wölfel (SpVgg Mögeldorf 2000), Fink, Bittner, Fischer, Meier, Ossmann (alle eigene Junioren) / Trainer: Aleksandar Abutovic (wie bisher) / Saisonziel: Konsolidierung mit eigenem Nachwuchs.

FC BAYERN KICKERS, Abgänge: Birngruber (SV Laufamholz, Spielertrainer), Calhan, Fydrich (beide SV Laufamholz), Trusk, Pejic (beide VfR Moorenbrunn), Gömmel (FSV Stadeln), Weber (TSV Buch), Ballatore (KSD Croatia), Karacayli (SpVgg Weißenohe) / Neuzugänge: Neubauer, Özdemir, Kacar (alle SV Schwaig), J. Marjanovic, Sekita (beide KSD Hajduk), Antalovic (SG Quelle Fürth), Eryalcin (TSV Südwest), Pazien (DJK Eintracht Süd), Leibinger (KSD Croatia), Müller (reaktiviert), Mete (SV 73 Süd, Junioren), Lopatta, Fadi-Tehrani, Loy, Morawietz, Ascherl (alle eigene Junioren) / Trainer: Jasmin Halilic (wie bisher) / Saisonziel: Klassenerhalt.

ASV PEGNITZ, Abgänge: Neukam (FC Troschenreuth), Mellinghoff (SC Eltersdorf) / Neuzugänge: Held (SG Trockau), Grüner (eigene Junioren) / Trainer: Thomas Stock (wie bisher) / Saisonziel: ein Platz, der nichts mit den Abstieg zu tun hat.

TSV RÖTTENBACH, Abgänge: Berthold, Wahl (beide TSV Höchstadt), Bögelein (FC Großdechsendorf), Fuchs (TSV Hemhofen), Riedl (SV Waizendorf) / Neuzugänge: Schauer, Singer, Todorovic, Cavallo (alle Baiersdorfer SV), Jovanovic (FC Herzogenaurach), Vanik (SpVgg Erlangen), Markus Müller (SpVgg Heßdorf), Cedrone (TSV Ebermannstadt), Pfaffenberger (TSV Dietfurt), Meinzinger (VfB Forchheim), Justi (FC Burk), van Pechmann (TSV Landolfshausen), Matthias Müller (TSV Hemhofen), Baumüller, Josef, Kilger, Batz, Langner, Hasieber, D. Müller, Kraus, Meyer, Ackermann (alle JFG Neuhaus-Dechsendorf-Röttenbach), Michler (eigene Junioren) / Trainer: Enzo Penna (neu, vom Baiersdorfer SV) / Saisonziel: Platz eins bis fünf.


Zusammengestellt von Hermann Hempel

27.7.2010 © NÜRNBERGER ZEITUNG