24. Spieltag
Saison
2012/13
26. Spieltag
So., 24. März 2013    
25. Spieltag
Post SV
5:0
BSC Erlangen
15:00 Uhr Tore: 1:0 Trebes (3.), 2:0 Paulus (5.), 3:0, 4:0 Pfeffer (13., 16., Foulelfmeter), 5:0 Kühnlein (72.)
  PSV: Barnasch, Almosdörfer, Kühnlein, Thompson (46. Emmerling), Kiendl, Krekeler, Bierbrauer, Rittmann, Trebes (36. Schwab), Pfeffer, Paulus
  BSC: Feike, Sturz, M. Eren, Altuntas (51. Carlson), Rösch, Thiele, Andujar, Önen, A. Eren, Neumann, Sheshivar
 
SR: Schiller (TSV Cortendorf)

Zuschauer: 50

 

Besonderes: Kühnlein (Post) schoss Foulelfmeter an den Pfosten (76.)

 


 

 
 
vom 24.03.2013
 

Post macht schnell alles klar

Post SV – BSC Erlangen 5:0 (4:0)

NÜRNBERG - Der Gastgeber legte einen fulminanten Start hin und führte nach einer guten Viertelstunde bereits mit vier Toren Vorsprung.

Im weiteren Verlauf der Partie verwaltete Post das Spiel weitestgehend, die Gäste versuchten sich teuer zu verkaufen und Schadensbegrenzung durchzuführen. Die Punkte blieben verdientermaßen bei den Hausherren, und der BSC bleibt abgeschlagen auf dem letzten Platz.

 

 

 
             
24. Spieltag
Saison
2012/13
26. Spieltag